Die Mitarbeiter einer Baumaschinen-Verleihfirma genossen ihren Ausflug mit einem Schiff auf dem Vierwaldstättersee.

 

Als Crewmitglied und Kellner getarnt, animierte der Künstler die Gäste an Bord der Spirit of Lucerne. Damit die Gäste nicht von vornherein wussten, dass es sich bei der Performance um einen Künstler handelt, wurde sie nicht über seinen Auftritt informiert. So war der Effekt schliesslich überraschend und alle haben sich köstlich amüsiert.